NAVIGATION   ADRESSE HNO-Praxis Dr. med. Gebhardt Hadergasse 6 97421 Schweinfurt   KONTAKT Tel.: 09721 26779 Made with MAGIX

Konservatives medizinisches Spektrum

Diagnostik / Behandlung

Entzündungen im HNO-Bereich (Ohr, Nase, Nasennebenhöhlen, Hals, Kehlkopf, Halslymphknoten, Gesicht) Hör- und Gleichgewichtsstörungen, Tinnitus, Hörgeräteverordnung Riechstörungen, Geschmacksstörungen Entzündungen und Vergrößerungen der Rachenmandel (Polypen) und Gaumenmandeln Kopfschmerzsymptomatik Funktionsstörungen der Nase,  Nasenatmungsbehinderung Tumorerkrankungen im HNO-Bereich (ggf. in Zusammenarbeit mit den HNO-Kliniken) Symptomabklärung bei Fremdkörper- und Globusgefühlen im Rachen, Störungen des Schleimabflusses Allergiediagnostik und Hyposensibilisierung Stimm- und Sprachstörungen Schnarchen

Operation stationär (belegärztlich)

Entfernung der Gaumenmandeln (Mandel-OP, Tonsillektomie) ggf. mit “Polypen-OP” oder Gaumenstraffung Operationen zur Verbesserung der Nasenatmung - Nasenseptum OP und Verkleinerung der Nasenmuscheln endokopische funktionelle Operationen an den Nasennebenhöhlen mikroskopische Eingriffe am Kehlkopf (Stimmbandpolypen, -ödeme, Probeentnahme) Operation kleinerer Tumoren sowie Speicheldrüsenveränderungen
Operative Therapie  Operation ambulant •	Entfernung der Rachenmandel (Polypen-OP; Adenotomie) •	Trommelfellschnitt und Röhrcheneinlage (Paracentese, Paukendrainage) •	kleine Eingriffe an Nase und Rachen  •	Entfernung kleiner Hauttumoren

Eine Operation steht an

Manchmal kann eine operative Behandlung nicht umgangen werden. Ambulante Operationen finden im Ambulanten Operationszentrum Schweinfurt statt. Notwendige stationäre Eingriffe erfolgen zum Teil in Zusammenarbeit mit der Belegabteilung HNO des St. Josef Krankenhauses in Schweinfurt.  In den genannten Fällen werden Sie  von Dr. Gebhardt operiert.  Die Organisation solcher Eingriffe erfolgt stets über die HNO-Praxis. Gelegentlich ist aber auch eine stationäre Therapie oder Operation in einer HNO-Klinik außerhalb von Schweinfurt notwendig. Sie können sich über die folgenden externen Links bereits über die HNO-Kliniken der näheren Umgebung informieren: HNO-Universitätsklinik Würzburg HNO-Klinik des Zentralklinikums Suhl HNO-Klinik des Klinikums Fulda HNO-Universitätsklinik Erlangen HNO-Klinik der Sozialstiftung Bamberg
Spektrum
spezifische Diagnostik spezifische Diagnostik konservative Behandlung konservative Behandlung
Spezifische HNO - Diagnostik Ton - und Sprachverstehenshörteste (Audiometrie), Tinnitusdiagnostik Reflex- und Druckmessungen am Mittelohr kindliche Hörteste und Neugeborenen-Hörteste (Otoakustische Emissionen und BERA= Hirnstammaudiometrie) Gleichgewichtsdiagnostik (Videonystagmographie bei kalorischer Reizung) Geschmacks- und Riechtest (Gustometrie, Olfaktometrie) Ultraschalldiagnostik der Nasennebenhöhlen und der Halsweichteile (Sonographie) flexible und starre Endoskopie der Nase, des Nasenrachens, des Rachens und Kehlkopfes allergologische Abklärung inhalativer Allergien
spektrum
operative Therapie operative Therapie
operativ
© 2018 Dr. med. Gebhardt
ADRESSE HNO-Praxis Dr. med. Chr. Gebhardt Hadergasse 6 97421 Schweinfurt

Eine Operation steht an

Manchmal kann eine operative Behandlung nicht umgangen werden. Ambulante Operationen finden im Ambulanten Operationszentrum Schweinfurt statt. Notwendige stationäre Eingriffe erfolgen zum Teil in Zusammenarbeit mit der Belegabteilung HNO des St. Josef Krankenhauses in Schweinfurt.  In den genannten Fällen werden Sie  von Dr. Gebhardt operiert.  Die Organisation solcher Eingriffe erfolgt stets über die HNO-Praxis. Gelegentlich ist aber auch eine stationäre Therapie oder Operation in einer HNO-Klinik außerhalb von Schweinfurt notwendig. Sie können sich über die folgenden externen Links bereits über die HNO-Kliniken der näheren Umgebung informieren: HNO-Universitäts-Klinik Würzburg HNO-Klinik des Zentralklinikums Suhl HNO-Klinik des Klinikums Fulda HNO-Universitäts-Klinik Erlangen HNO-Klinik der Sozialstiftung Bamberg
spektrum
Spektrum
Konservatives medizinisches Spektrum

Diagnostik / Behandlung

Entzündungen im HNO-Bereich (Ohr, Nase, Nasennebenhöhlen, Hals, Kehlkopf, Halslymphknoten, Gesicht) Hör- und Gleichgewichtsstörungen, Tinnitus , Hörgeräteverordnung Riechstörungen, Geschmacksstörungen Entzündungen und Vergrößerungen der Rachenmandel (Polypen) und Gaumenmandeln Kopfschmerzsymptomatik Funktionsstörungen der Nase, Nasenatmungsbehinderung Tumorerkrankungen im HNO-Bereich (ggf. in Zusammenarbeit mit den HNO-Kliniken) Symptomabklärung bei Fremdkörper- und Globusgefühlen im Rachen, Störungen des Schleimabflusses Allergiediagnostik und Hyposensibilisierung Stimm- und Sprachstörungen Schnarchen
Spezifische HNO-Diagnostik Ton - und Sprachverstehenshörteste (Audiometrie), Tinnitusdiagnostik Reflex- und Druckmessungen am Mittelohr kindliche Hörteste und Neugeborenen-Hörteste (Otoakustische Emissionen und BERA= Hirnstammaudiometrie) Gleichgewichtsdiagnostik (Videonystagmographie bei kalorischer Reizung) Geschmacks- und Riechtest (Gustometrie, Olfaktometrie) Ultraschalldiagnostik der Nasennebenhöhlen und der Halsweichteile (Sonographie) flexible und starre Endoskopie der Nase, des Nasenrachens, des Rachens und Kehlkopfes allergologische Abklärung inhalativer Allergien
Operative Therapie  Operation ambulant •	Entfernung der Rachenmandel (Polypen-OP; Adenotomie) •	Trommelfellschnitt und Röhrcheneinlage (Paracentese, Paukendrainage) •	kleine Eingriffe an Nase und Rachen  •	Entfernung kleiner Hauttumoren

Operation stationär

(belegärztlich)

Entfernung der Gaumenmandeln (Mandel-OP, Tonsillektomie) ggf. mit “Polypen-OP” oder Gaumenstraffung Operationen zur Verbesserung der Nasenatmung - Nasenseptum OP und Verkleinerung der Nasenmuscheln endokopische funktionelle Operationen an den Nasennebenhöhlen mikroskopische Eingriffe am Kehlkopf (Stimmbandpolypen, -ödeme, Probeentnahme) Operation kleinerer Tumoren sowie Speicheldrüsenveränderungen